Zukunftskonzept für die Branche: Floristen als „Gestaltungs- und Dienstleistungsunternehmer“

Mario Mahlstedt

Mario Mahlstedt unterrichtet an der Florist-Meisterschule Gestaltung.  Der Hamburger Floristmeister führt in der Hansestadt das renommierte Blumengeschäft „Himmel und Erde“.

 
Im Hamburger Abendblatt war Mitte Juli 2017 unter dem Titel „Nur Blumensträuße binden, reicht für Floristen nicht mehr aus“ ein sehr interessanter Beitrag über die Floristik-Branche in der Hansestadt. Darin wurde anschaulich beschrieben, wie stark sich die Branche im Wandel befindet. Floristmeister und Meisterausbilder Mario Mahlstedt, der in der Gelsenkirchener Floristmeisterschule an der Seite von Ursula Wegener unterrichtet, wurde in diesem Artikel als erfolgreicher Unternehmer vorgestellt, der mit neuen floralen Konzepten erfolgreich Nischen besetzt. Sein Blumengschäft „Himmel und Erde“, das er zusammen mit seinem Partner Moritz Leonhardt führt, gilt als eines der renommiertesten Blumengeschäfte in Hamburg.
„Nur Blumensträuße zu binden, reicht heute nicht mehr aus!“ ist seine Überzeugung. Floristen sind heutzutage auch als Interieur-Experten, Eventmanager und Trendmacher gefragt. Sein Wissen gibt der Hamburger im Rahmen seines Unterrichts an der FDF-Floristmeisterschule Gelsenkirchen weiter, die mit ihm einen erfolgreichen Praktiker, Unternehmer und leidenschaftlichen Gestalter im Kreis ihrer Referenten hat.

„Trends aus Mode und Inneneinrichtung spielten zunehmend eine Rolle, auch regionale Produktion werde von Kunden gefordert. Onlinepräsenz und Versand gehören für immer mehr Läden zum selbstverständlichen Service. Der kleine Blumenladen um die Ecke mit Rosen, Tulpen und Nelken gerät unter Druck.“

 

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s