Die Florist-Meisterausbildung

Die Vermittlung einer kreativen floralen Gestaltung mit Blumen und Pflanzen auf Basis einer betriebswirtschaftlich fundierten Grundlage steht im Vordergrund der Floristmeisterausbildung Gelsenkirchen. Darüber hinaus bleibt Raum für eine „Ideenwerkstatt“, von der Impulse für die Branche ausgehen. Kreativität und die Entwicklung einer eigenen „Darstellungshaltung“, die sich von schnelllebigen Trends und kurzlebigen Moden unabhängig macht, werden in Gelsenkirchen gefördert.

Wegener

Ursula Wegener: „Ich unterstütze die SchülerInnen darin, ihre florale Identität zu entwickeln. Die Grundlage sind profunde Techniken im blumigen Handwerk. Wenn die Gestaltung der verschiedenen blumigen Disziplinen auf meisterlichem Niveau verinnerlicht ist, dann fördere ich gezielt die individuelle Stärken der TeilnehmerInnen“.